Wer an seinem Filter auf Tauch UVC setzen möchte, sollte einige Punkte bei der Platzierung beachten.

Platzierung von Tauch-UVC Lampen

Um eine möglichst effektive Bestrahlung des Wassers zu gewährleisten, sollten UVC Lampen eigentlich in einem separaten Reaktor untergebracht werden. Doch aus Platzmangel und des unkomplizierten Einbaus setzen viele Teichbesitzer nach wie vor auf Tauch UVC Lampen. Beim Einabu sollte man dabei jedoch einige Punkte beachten:

- Schmutz, der sich auf liegenden Lampen absetzen kann und die Bestrahlungsintensität reduziert.

- Wenn möglich sollte die Lampe, wie in einem Reaktor, in Strömungsrichtung eingebaut werden. Dies verlängert die Bestrahlungsdauer der Keime, was zu einer höheren Desinfektionsleistung führt

- Kammern, in denen die Tauch UVC Lampe eingebaut wird, sollten keinesfalls belüftet werden. Belüftung macht das Wasser turbulent,  was die Desinfektionsleistung drastisch schmälern kann.

- Behälter, in denen die Tauch UVC Lampe eingebaut ist, sollten lichtundurchlässig abgedeckt werden. Vor dem Öffnen dieser Abdeckung sollte zudem die Lampe immer ausgeschaltet werden.